Talk like an Egyptian

+++ACHTUNG: WEGEN ÜBERRASCHEND VERÄNDERTER GESAMTLAGE NUN ALS HISTORISCHES DOKUMENT ZU VERSTEHEN! +++

Liebe Lesenden, liebes Volk,

wir leben in schwierigen Umständen derzeit, große Herausforderungen liegen hinter wie vor uns oder anderen. Wenn der Hahn kräht auf dem Mist, ändert sich das Wetter oder es bleibt wie es ist.

Deshalb möchte ich ein entschiedenes „nein!“ denen zurufen, die glauben ich könnte. Es entspricht nicht der Wahrheit das ich abgelehnt hätte, meinen Blog nicht aufzugeben oder in andere Hände zu legen. Seit über drei Jahren betreibe ich diesen Blog mit meinem ganzen Herzen und in all den Zeiten fühle ich eine bestimmte Schicksalsgemeinschaft, die sich herausgebildet hat. Es wäre daher für mich selbst nicht zu verantworten, diesen Blog in diesen unsicheren Momenten verwaisen zu lassen, brauchen wir doch alle Orient-ierung. Ich habe darauf verzichtet, mit einer ganzen Reihe von Menschen Gespräche zu führen, mit weisen Menschen, Meinungsmachern, Vertrauten, Außenstehenden und Fachleuten, weil ich ahnte, dass sie meine Meinung unterstützen oder doch zumindest respektieren könnten.

Gerne werde ich zukünftig den einen oder anderen Gastbeitrag zulassen oder es zumindest in Erwägung ziehen, bevor ich darauf verzichte. Dennoch weiß ich um eure Zustimmung und Unterstützung. Ich sehe in eure Herzen, sehe gute Zeiten , schlechte Zeiten. Wenn mich nunmehr Leser und Leserinnen fragen, wie es denn nun weitergehen soll, so sage ich „Genau!“ und versichere allen, mich mit dieser Frage in allen Punkten zu solidarisieren. Es wird viel passieren, nichts bleibt mehr gleich, aber unter Umständen eben doch und wir wollen gemeinsam diesen andauernden Prozess begleiten. Schauen wir gemeinsam in die Vergangenheit und verlieren dabei jedoch die Zukunft nicht aus den Augen. Meister Proper putzt so sauber dass man sich drin spiegeln kann. Vor allem aber erwartet ihr zurecht von mir und genau das werde ich auch weiterhin mit all der mir zu Verfügung stehenden Kraft, mit all den Erfahrungen, die mir die letzten Jahre geschenkt haben, mit all der Weisheit, welche sich in mir oder Anderen ausgebreitet hat, erfüllen oder vermeiden. Schließlich benötigen wir ein deutliches „sowohl als auch“, außer in den Momenten, in denen nur das Eine oder Andere richtig ist und genau damit wissen Sie mich an Ihrer Seite …

Advertisements

4 Kommentare zu “Talk like an Egyptian

  1. Falls es mal mit Ihrem bürgerlichen Beruf bergab gehen sollte, können Sie sich sicherlich als fahrender Plattitüden-Händler verdingen.

      • Nein, nein, keine Sorge, das gelangte schon in den richtigen Hals (habe eh nur einen). Redenschreiber! Redenschreiber wäre mein Ding, für Politiker oder Magnaten oder sonstige Dampfplauderer, aber ich weiß bislang immer noch noch nicht, wohin mit dem dann erzeugten Selbstekel.

      • Bin sicher, dass es beim Verkauf der Seele ein prickelndes Getränk gratis gibt, mit man den schalen Beigeschmack runterspülen kann. Kann doch nicht so schwer sein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s