Aufgewärmtes

Immer wenn mir nichts Relevantes einfällt, was ein Posting wert wäre, dann … schreibe ich einfach dennoch irgendwas, hihi …

Wenn ich selbst dazu zu uninspiriert bin, dann schnappe ich mir einige meiner Tweets der letzten Wochen und gebe sie hier zur erneuten Ansicht frei, auch wenn ich mir nicht sicher bin, ob ich überhaupt die Zweitverwertungsrechte an meinen eigenen Tweets besitze. Leben am Abgrund.

Here we go:

Winfried H. wollte bereits als Bundespräsident zusagen, als er erfuhr, dass die bisherige First Lady nicht zum Bellevue-Inventar gehört.

Lienen, der Fussballer, von dessen Oberschenkel ich mehr weiß als ich jemals sehen wollte.

„Was latschen hier denn lauter Magersüchtige am Strand herum“ „Das ist eine Dünnenwanderung!“

Erklärts mir mal: Wenn die Lokführer nun ständig Verspätungsmails schreiben müssen, kommt die Bahn doch noch später, oder?

Ich bin ja putzig; schreibe immer noch „Lokführer“. Wie heißen die heute? Train Transport Key Manager?

Gmx liefert mein Wort des Tages: Silikon-Ikonen.

Nie wieder kaufe ich an Karnefasching Käse! Alle Löcher sind rausgeflogen!!!

Lasst euch beim Verkaufen eures Autos bloß nicht auf die Bedingung „Aber vollgetankt“ ein! Gebt lieber einen neuen Satz Winterreifen dazu.

„Wie heißt das Reh mit Vornamen?“ „Ääh … Wanderhu?“

Er tankt weithin sichtbar voll, diese angeberische Kapitalistensau!

Verlaufsoffener Sonntag.

Es geht weiter. Demnächst: „Die drei Wanderhuren und der Super-Papagei“

Warum muss man im Auto eigtl. Verbandskatzen mitnehmen und muss es von einem speziellen Verband sein?

Engelbert (76) vertritt GB beim ESC. Mal was anderes: Was machen eigentlich die Comedian Harmonists?

Adele wurde im Labor entwickelt, um neue Songvorlagen für Castingshows zu bekommen.

Mein Weltbild wäre erschüttert, hätte auch nur einer dieser „Santiano“-Brummelbärte etwas mit Seefahrt zu tun außer Fischstäbchen essen.

Bitte? Nein, mir geht es ganz gut und ich bin zur Zeit auch nicht in Behandlung …

Advertisements

5 Kommentare zu “Aufgewärmtes

  1. Ein Lokführer heißt „Transportation Officer“. Sein Schwager, der Hausmeister, heißt „Facility Manager“ und leert die Mülleimer. Schön in getrennte Säcke („Cleaning bags“).

    mfg
    murmeltiertag
    – Bundespräsident in spe –

    • Einerseits. Andererseits gehört dies neben diversen körperlichen Nahseinserfahrungen und einem Pathologie-Besuch zu den interessantesten biologischen Erkenntnissen, die ich bislang hatte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s