banana manana

Aus mal wieder gegebenem Anlass, hmpfff …:

 

graph banana

(Notiz an mich: Lass das, Idiot! Kauf dir lieber Rosinen!)

Advertisements

5 Kommentare zu “banana manana

    • Das ist sicher wahr. Es stecken meist auch keine Bananenstückchen in harmlos aussehenden Eierwecken. Ich meinte dies nur, weil das Erscheinungsbild von Rosinen eher … stabil ist.
      Gehts wieder besser?

  1. Nö. Aber ich hab so viel Zeugs eingeschmissen, dass es einem mittelalten Rockstar zur Ehre gereichen würde, und jetzt ist alles irgendwie so diffus und wattig…

    * singt „Theo, mach mir einen Bananenbrot“ nach der Melodie von „daylight come and we wan‘ go home“ *

  2. Könnte ich bitte eine adäquate Übersicht für Pflaumen, Äpfel und Kiwis bekommen? Ich finde, diese Verfallprobleme werden hier zu wenig betrachtet und auch für genau dieses Gedöns benötigte ich auch ein note to myself. Dabei spricht ja eigentlich auch nichts gegen den Kauf eben dieser. Sollte man meinen. Wäre da nicht, ja wäre da nicht…

    • Ich erwarte keineswegs von Obst, dass es sich wochenlang in seinem Korb liegend frisch präsentiert. Ich weiß ja, wie ich am nächsten Morgen bereits aussehe. Aber der Genießbarkeitszeitraum von Bananen scheint mir schon spektakulär kurz, zumal ich auch nicht zu der Spezies gehöre, welche die Dinger noch tiefgrün isst, bäääh …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s