Doppelpack Augenrollen

Zunächst waren es vor allem männliche Promis wie Beckmann, Westerwelle, Wulff oder jetzt Klopp, die sich strenge Hornbrillen ins Antlitz dübeln ließen; mittlerweile macht sich dieser Buddy-Holly-Nerd-Look aber auch in meiner näheren Umgebung breit. Höchste Zeit also, dieses mal nicht so gut zu finden.

Zugegeben, es gibt durchaus einige Visagen, in denen sich eine solche Notstandsbrille durchaus passend intergrieren lässt, es geradezu vervollständigt. Derzeit ist das in den meisten der von mir wahrgenommenen Fällen jedoch nicht so. Sehe man sich beispielsweise nur mal die abgehalfterte ehemalige Number One Deutschlands an: Ein abgemagertes, ergrautes Gesicht, das von einer Monsterbrille geradezu karikiert wird. Fehlt es den Leuten so sehr an Ausdruck, das so etwas als letzter Anker geworfen wird? Solange es im StGB noch keinen Tatbestand „vorsätzliches Vortäuschen von Intellektualität“ gibt, sollte man solches zumindest mit einem verächtlichen „Pah!“ quittieren.

(P.S.: Hey, Du, dich meine ich damit natürlich nicht. Dir steht die Brille selbstverständlich ausgezeichnet und sie unterstützt noch deine … hier … Dingens … na, du weißt schon …)

Ein Vielfaches an Augenrollen ruft allerdings die seit einigen Tagen von mir wahrgenommene TV-Werbung für die lukullische Qualität von Autobahnraststäten hervor. Man erdreistet sich tatsächlich, völlig überteuerte panierte Putzlappen, die gegebenenfalls mit Scheiblettenkäse und Tomatensutsch beklatscht werden, als Schnitzelparadies zu propagieren. Das alles im Bewusstsein, dass die meisten Autofahrer solche Etablissements durchaus kennen und meiden. Das fordert beinahe schon meinen Respekt. Beinahe sagte ich. Ich höre schon die ersten Ehepartner säuseln „Komm, Schatz, wir gehen mal fein essen und fahren zu Gau-Bickelheim“.

Wenn Raststätten schon mal mit irgendwas für sich Werbung machen müssen, wie wäre es denn mit der verkehrsgünstigen Lage?

Ach, was rege ich mich überhaupt auf …?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s